AKTUELL: Maßtage im van Laack Store München

Hemden 1x1: Kragen

Der Stil eines Hemdes wird nicht nur von Passform und Farbe geprägt, sondern vor allem von der Kragenform: Kent, Haifisch und Button Down. Aber zu welchem Anlass passt welche Form am besten? Wir verraten es Ihnen im ersten Teil unseres Hemden 1x1! 

1. Der Kentkragen

Er ist klassisch und zeitlos – und das bereits seit fast 100 Jahren. Seinen Namen erhielt der Kentragen in den 1930er Jahren, als George, der 1. Duke von Kent auf der Suche nach einer bequemen Kragenform war, um den zu dieser Zeit angesagten doppelten Windsdorknoten tragen zu können. Aus diesem Grund bietet der Kentkragen genug Platz zwischen den langen Schenkeln, sodass nicht nur eine Krawatte, sondern auch eine Schleife dazu getragen werden kann. Der Klassiker unter den Hemdkragen kann zum Businessanzug ebenso gut kombiniert werden wie zum legeren Sakko oder sogar zur Lederjacke.

2. Der Haifischkragen

Die Kragenspitzen dieser modernen Variante sind etwas kürzer und stehen ebenfalls weit auseinander. Das typische Businesshemd besitzt einen sogenannten Haifischkragen und passt besonders gut zu einem weit ausgeschnittenen Sakko und einer breiten Krawatte. Aber auch ohne Krawatte wird das Hemd mit Haifischkragen zum stilvollen Mittelpunkt wenn Sie einen Casual Business Look mit Jeans oder Chino kreieren.

3. Der Button Down Kragen

Wie der Name schon sagt, liegen beim Button Down Kragen die Kragenschenkel mit der Spitze auf und werden zusätzlich mit kleinen Knöpfen fixiert. Hemden mit dieser Kragenvariante wirken ebenso elegant wie die bekannten Klassiker, verleihen Ihrem Look jedoch immer auch einen sportlich lässigen Touch. Deshalb können Sie hier auf eine Krawatte verzichten und das Hemd stattdessen gut unter einem Pullover oder Jacket tragen – ohne, dass der Kragen verrutscht.

Kent, Haifisch oder Button Down – Entdecken Sie hier unsere Blue Label Kollektion und finden Sie das perfekte Hemd für das nächste Business Meeting, für das Dinner mit Kollegen oder den gemütlichen Brunch am Wochenende!



Vorsicht! Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.